Unser Verein ist eine Initiative von Eltern der Heinrich-Rantzau-Schule, die ihre Kinder über die Zeiten des Schulunterrichts hinaus betreuen lassen wollen oder müssen.

Die Räumlichkeiten des Vereins befinden sich direkt auf dem Gelände der Heinrich-Rantzau-Schule.

 

Wir bieten während der Schulzeit eine Betreuung
von 07.00 Uhr bis 08.30 Uhr und
von 12.15 Uhr bis 16.00 Uhr.


Neuanmeldungen für das Schuljahr 2018 / 2019 werden ab dem 01.09.2017 angenommen.

 

In den Ferien und an sonstigen unterrichtsfreien Tagen bieten wir

von 07.00 Uhr bis 16.00 Uhr eine Betreuung an.

 

Die Herbstferien werden komplett betreut,

die Winterferien vor dem 24.12. und ab dem 02.01.,

in den Osterferien eine Woche

und in den Sommerferien die ersten drei Ferienwochen.

 

Den Zeitraum in den Osterferien, in dem die Betreuung geschlossen ist,

geben wir rechtzeitig bekannt, da die Betreuungszeiten in den Osterferien 

aufgrund von Beschlüssen der Mitgliederversammlungen variieren können.

 

Es kann bei Bedarf auch ausschließlich die Ferienbetreuung in Anspruch genommen werden.

 

Es stehen zwei "Not-Plätze" zur Verfügung, die aufgrund besonderer u./o. unerwarteter Situationen

z.B. familiärer oder gesundheitlicher Ursache eine zeitlich begrenzte Betreuung ermöglichen.

Konditionen und Verfügbarkeit sind beim Vorstand zu erfragen.

 

 

Mittagessen und Getränke werden gegen Entgelt zur Verfügung gestellt.

Derzeit beliefert die Firma Meyer Menü die Betreute Heinrich-Rantzau-Schule e.V.

 

 

 

 

 

Weitere Auskünfte erhalten Sie über den Vorstand. 

Anmeldeformulare können im Downloadcenter heruntergeladen werden.

Anmeldungen werden berücksichtigt nach Verfügbarkeit von Betreuungsplätzen.

 

Sie erhalten spätestens 10 Wochen vor Beginn des Schuljahres

eine verbindliche Zusage für einen Betreuungsplatz.